...in dieser kurzen Zeit schon verbessert!


Video Bericht: Migräne, Gastritis, chronisch entzündeter Darm

Petra M., 52

nach 6 Monaten:

Mein Allgemeinzustand hat sich in dieser kurzen Zeit schon verbessert.

Meine Migräneanfälle sind schon weniger geworden.

...das Ergebnis hat sogar meinen Arzt beeindruckt.

...keine einzige Entzündung... das war seit Jahren nicht mehr der Fall.

nach 3 Monaten:

Mein Allgemeinzustand hat sich in dieser kurzen Zeit schon verbessert.

Meine Migräneanfälle sind schon weniger geworden.

...das Ergebnis hat sogar meinen Arzt beeindruckt.

...keine einzige Entzündung... das war seit Jahren nicht mehr der Fall.

 

Subject: Re: PANEON Empfehlung bei Degeneration & Belastung
To: Kundenkontakt Büro PANEON <post@paneon.net>
 
Hallo liebe Andrea,
Spät aber doch, meln Erfahrungsbericht.
 
Nehme seit September 2020 Eure tollen PANEON Produkte. 
Vita, Plus, Pro täglich und Akiv bei Bedarf. 

Mein Allgemeinzustand hat sich in dieser kurzen Zeit schon verbessert.
Habe jahrelang unter Migräne, Gastritis und chronischen Darmentzündungen gelitten. 

Meine Migräneanfälle sind schon weniger geworden. 

Habe vor kurzem eine Magen-Darmspiegelung machen lassen und das Ergebnis hat sogar meinen Arzt beeindruckt. Die Magenschleimhaut ist nur mehr gerötet, keine Entzündung und der gesamte Dickdarm weißt auch keine einzige Entzündung auf, das war seit Jahren nicht mehr der Fall. 

Ich werde diese tollen Produkte auf jeden Fall weiter nehmen, ich kann sie jedem nur ans Herz legen. 
Ich lass mich überraschen, was sich noch alles zum Positiven verändert, wenn ich PANEON ein Jahr lang nehme. 

Vielen Dank liebe Andrea für diese tollen Produkte. 
Ich wünsche Euch ganz besinnliche Festtage und alles Liebe fürs Jahr 2021
Bleibt gesund 
Bussi ?
Von meinem iPhone gesendet

 

 

Antwort von PANEON:
 
Liebe Petra!
Danke für den Zwischenbericht!

Du leistest einen wertvollen Beitrag zur Volksgesundheit!

Dank Deinem Beispiel werden noch mehr Menschen
gerettet vor dem was kommt: Wenn nur Medikamente geschluckt werden aber die Ursachen der Krankheit nicht bereinigt sind.

8 von 10 erleiden den Endpunkt so wie Udo Jürgens und David Bowie.
 
Aber sogar Grippe-Opfer gibt es weniger weil Du mithilfst, das Immunsystem der Menschen zu stärken!
 
Du darfst Dich also als Lebensretterin betrachten!


Danke auch an Andrea, Sabine und das Team für die ausgezeichnete Beratung!

Ein Teil Deiner Besserungen ist zwar dem Weglassen bzw Reduzieren der Medikamente geschuldet. Wie zum Beispiel das Herzrasen, die Schlaflosigkeit, die Magen- und Darmentzündungen.

Aber auch DAS ist ein Erfolg, da Du sie wegen der Entgiftung (Rückgang der Migräne) und CBD (Schmerzen) nicht mehr benötigst.

Das Wichtigste ist aber die Entgifung und Stärkung des Immunsystems. Wir beobachten bei Allergien und Autoimmunerkrankungen, dass diese nicht mehr auftreten. Auch dass sich die Schilddrüse oftmals erholt.


Wir raten zur so minimalen Dosierung des Thyroxin, sodass Du eher Symptome der Unterfunktion hast. Wodurch die Schilddrüse womöglich auf den Gedanken kommt, ihre volle Funktion wieder aufzunehmen :)

Die ganz große Besserung betreffend Gelenken, Bandscheiben und Venen beobachten wir im Allgemeinen ja sogar erst in einem Jahr, so wie bei der kürzlichen Erfolgsstory von Marion.

Schließlich haben sich bei Marion die vollkommen desolaten Bandscheiben im zweiten Jahr soweit erholt, dass die Schmerzen eines Tages vollkommen verschwanden. Wenn uns so etwas berichtest, wirst Du von mir kein Erstaunen bemerken. Für uns ist dies selbstverständlich.

Willst Du diesen großen Erfolg, so rate ich Dir, das System vollständig anzuwenden nicht in die “Fallen” zu tappen.
Hier der Link dazu.

Beobachte uns staune! Berichte von Besserungen und auch von Rückschlägen. Denn auch dafür kann es Gründe geben, die wir gerne finden und bereinigen helfen.

 

Viel Erfolg dabei!
Liebe Grüße

Albert Pucher
Gründer&Geschäftsführer
PANEON GmbH




 

Allgemeine Hintergrundinformation:

Wir bestehen aus nichts anderem als Nahrung!

 

Wir (und unsere Tiere) bestehen sprichwörtlich genau aus jenen Nahrungsmitteln die wir in den letzten Monaten und Jahren zu uns genommen haben.

Aufgrund und mit Hilfe der Nahrungsaufnahme erneuert sich der Körper innerhalb von wenigen Monaten (Tier) bis wenigen Jahren (Mensch) fast komplett durch den natürlichen Zellstoffwechsel.

In einem Jahr beim Menschen, in drei Monaten bei Hund und Katze, sind wir durch den Stoffwechsel daher praktisch fast gänzlich runderneuert.

So ist klar, dass die Qualität unseres Körpers mit der Qualität unserer Nahrung praktisch identisch ist. Die Gesundheit eines Wurfes/Kindes ist die Qualität der Nahrung des Muttertieres/der Mutter. Natürlich stets gemeinsam mit guter Pflege und Lebensweise.

 
Die gute Nachricht:
Was ist zu tun, um Gesundheit zu bewahren? Ganz einfach:

 
Die Ursachen der Krankheit vermeiden:
 
a) das Bindegewebe stärken, durch Zufuhr von hochwertigen Nährstoffen

b) das Immunsystem stärken, durch Entgiftung und spezielle Nährstoffe

c) die Belastungen vermeiden durch hochreine Nahrung plus Entgiftung
 
Schlusswort:
Naturgesundheit ist der natürliche Zustand unseres Körpers.
Wenn natürliche Lebensmittel in den Körper kommen, kann dieser nicht anders, als gesund zu
sein. Wenn wir ein liebevolles und stressfreies Leben voraussetzen.
oder kurz:

Gift raus, Vitalstoffe rein!
Stress raus, Freude rein!

 

Fotonachweis: Fotolia (1)

Es gilt der Disclaimer und die AGB der PANEON, (www.PANEON.net), Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Es

handelt sich um einen realen Erlebnisbericht, anonymisiert, Namen und Adressen liegen vor. Die Begebenheiten sind glaubwürdig, da

sie mit der über längere Zeit laufenden Korrespondenz und Warenlieferungen exakt übereinstimmen.

Es handelt sich um einen exemplarischen Einzelfall, der zusammen mit vielen weiteren ähnlichen Fällen die

Wahrscheinlichkeit hoch erscheinen lässt, dass diese Maßnahmen auch in anderen ähnlichen Fällen für einen

ähnlichen Effekt sorgen könnten. Eine Garantie für derartige Erfolge kann allerdings nicht gegeben werden.

Vor allem, da auch viele weitere Umstände wie Ernährung oder Stress in hohem Maße das Geschehen mit beeinflussen.

Sicher ist einzig der Umstand, dass gesunde giftfreie Ernährung ein wichtiger Baustein für die Gesundheit ist.
 

Powered by SSI